Die Finanzierung

Die Beratungsstelle Gegenwind ist ein freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied im DPWV. Die Finanzierung der Arbeit erfolgt aus unterschiedlichen Quellen. Der Verein hat zum einen einen Leistungsvertrag mit dem Jugendamt der Stadt Bottrop, der einen großen Teil der Kosten abdeckt. Für einige Präventionsprojekte ist es möglich, zusätzliche Projektfördermittel zu erhalten. Ein erheblicher Teil muss jedoch durch Eigenmittel des Vereins, wie zum Beispiel Spenden und Mitgliedsbeiträge, aufgebracht werden.

Hilfe und Unterstützung für den Verein Gegenwind. Ja, ich möchte helfen!

Wenn Sie die Arbeit des Vereins unterstützen möchten, können Sie dies durch eine einmalige Spende oder durch eine dauerhafte Mitgliedschaft tun. Da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist, können Spenden bis 100 € durch Einreichen des Kontoauszuges beim Finanzamt geltend gemacht werden. Bei höheren Spenden erhalten Sie eine schriftliche Spendenbescheinigung, wenn Sie uns ihre Anschrift mitteilen.

Spendenkonto:
Verein zur Förderung des Vereins Gegenwind e.V.
BIC: WELADED1BOT
IBAN: DE03 4245 1220 0000 045435

 



Kontakt

Gegenwind e.V.
Essener Straße 13
46236 Bottrop
Telefon 02041 - 20 811
Telefax 02041 - 76 57 88
gegenwind-bottrop@t-online.de

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo. bis Fr. 10:00 bis 13:00

Beratungstermine:
Nach Vereinbarung

Beratungsgespräche können in der Regel innerhalb einer Woche telefonisch oder persönlich vereinbart werden.

Die Beratung ist kostenfrei und anonym. Wenn von Ihnen gewünscht, können Sie auch gerne per Mail mit uns Kontakt aufnehmen und Ihre Fragen stellen.

Das Projekt
zur Selbstbehauptung

Spenden helfen!

Verein zur Förderung des
Vereins Gegenwind e.V.